Trend

Der Trend zu kurzen eu-Domains ist ungebrochen. Freie Domains, die sich aus zwei oder drei Buchstaben zusammen setzen, stehen praktisch nicht zur Registrierung zur Verfügung. Die Vorteile, die kurze Domains bieten, sind unübersehbar. Die stetige Nachfrage hat zur Folge, dass die Preise kontinuierlich steigen. Investoren, Registrare aber auch Privatpersonen haben diese Situation vorausgesehen und frühzeitig diese Domains zur Registrierung beantragt, um sie entweder selbst zu projektieren oder um sie zu veräußern.


In der Kürze liegt die Würze

Insbesondere kurze generische Begriffe, gebräuchliche Abkürzungen oder zweistellige Zahlendomains, sind äußerst gesucht. Gutachten anerkannter Domainbewerter bestätigen diesen Trend. Wir sind als einer der ersten zugelassenen Registrare – frankcom.eu – seit 2005 für die Eurid tätig. Einen kleinen Auszug der von uns verwalteten Domains finden sie in der beigefügten Domainliste.

LiveZilla Live Help